Flämmchen
der Freiwilligen Feuerwehr
Bad Kreuznach

 

 

Anfang 2000 rief der Landesjugendfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz die Initiative ins Leben, Kinder ab dem 6. Lebensjahr mit spielerischen Methoden an das Feuerwehrleben sowie das Ehrenamt heranzuführen. In diesem Zuge entschied sich die Feuerwehr der Stadt Bad Kreuznach, unter Leitung von Steffen Becker (Jugendfeuerwehrwart der Stadt Bad Kreuznach) und Gerd Hans (Wehrleiter der Stadt Bad Kreuznach), als eine der ersten Feuerwehren im Land Rheinland-Pfalz, dieses zu realisieren.  Anfang 2008 wurde der Antrag für die Gründung einer Kinderfeuerwehr genehmigt, sodass diese Abteilung mit dem Namen „Kreuznacher Flämmchen“ am 08.03.2008 offiziell in die Jugendfeuerwehr integriert wurde. Die Kreuznacher Flämmchen stehen seit diesem Zeitpunkt unter der Leitung von Sabrina Weitzmann. Das Logo der Flämmchen wurde von Kamerad Steffen Kaul entworfen und ist seither das Erkennungssymbol dieser Abteilung. Die Flämmchen starteten mit rund 20 Mitgliedern und 3 Betreuern. Eines der ersten Kinder (Alexander Petry), das 2008 bei den Flämmchen seine ersten Berührungen mit der Feuerwehr hatte, wurde 2016 erfolgreich in den aktiven Dienst in den Löschbezirk Ost übernommen. Durch eine Vielzahl von Spenden und der Unterstützung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach e. V., wurde 2010 ein Mannschaftstransportfahrzeug für die Flämmchen und die Jugendfeuerwehr gekauft. Dieses Fahrzeug wurde mit dem Logo der Kreuznacher Flämmchen beklebt und ermöglicht beiden Abteilungen den Transport der Kinder und den  Jugendlichen bei der Ausbildung und zu Ausflügen.
Seit dem Gründungszeitpunkt erfreuen sich die Flämmchen über einen regen Zuspruch  und bereiten viele Kinder auf die Jugendfeuerwehr vor, in die sie mit Vollendung des 10. Lebensjahres wechseln.


Kontakt:

Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach

Gustav-Pfarrius Straße 4

55543 Bad Kreuznach

0671 / 862 - 0


jugend@feuerwehr-bad-kreuznach.de