Ausbildungsfahrt LB-Süd in die Vulkan Eifel


Dankschreiben von Oberbürgermeisterin Frau Dr.Heike Kaster-Meurer


Feuerwehr  Freunde aus Bourg en Bresse zu Gast in Bad Kreuznach

 

Diese Woche besuchte der Vorsitzende des Freundschaftsvereins der Feuerwehr Bourg en Bresse, Sébastien Couturie zusammen mit seiner Frau Nadja die Kameraden der Wehr aus der Nahestadt.

Nach einem herzlichen Empfang und der Einquartierung besuchten sie die Salinenanlage im Salinental und führten eine Brauerei Besichtigung durch. Am nächsten Morgen statten Sie dem Gymnasium „Am Römerkastell“ einen Besuch ab. Dort präsentierte sich u.a. die Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach im Rahmen der Projektwoche. Von dort ging es zum „Rotenfels“. Bei herrlichem Wetter waren die Gäste aus der Partnerstadt überwältigt vom Anblick und dem Ausblick von der „Bastei“. Am Nachmittag stand das Museum „Römerhalle“ auf dem Besuchsprogramm, bevor am Abend, der Kamerad bei einer Übung Technische Hilfe, des Löschbezirks Nord, teilnahm. Interessiert schaute er zu und packte selbst mit an. Manche Knoten und Gerätschaften waren identisch mit der Ausrüstung der Feuerwehr in Frankreich, manches aber, wie ein Rauchverschluss, der Qualm beim Öffnen der Brandwohnung daran hindert, ins Treppenhaus zu gelangen, war vollkommen neu für den Kameraden. Beim gemütlichen Beisammensein auf der Wache Nord klang der Abend aus. Am nächsten Morgen machten sich die beiden auf die Heimreise, mit dem Versprechen sich bald wieder zu treffen. Im September ist es schon so weit: das 10jährige Jubiläum der Unterkunft in Bourg en Bresse wird gefeiert. Eine Abordnung aus Bad Kreuznach wird selbstverständlich beim Fest dabei sein.

  Foto: Interessiert schaut der Kamerad bei der Rettungsübung zu.